Motorbefestigung
Befestigungskreuz

Diese Tabelle soll dazu dienen die Distanzen an den Punkten ( 1-4 ) zu berechnen, um die vorgegebenen Werte für Sturz und Seitenzug des Motors zu berücksichtigen.
Die Skizze zeigt ein Montagekreuz in der Ansicht von vorne, also gegen die Flugrichtung. D.h. der Punkt 1 ist der obere, rechte Befestigungspunkt in Flugrichtung gesehen.
Die berechneten Distanzen können die Längenunterschiede von Abstanzbolzen sein, die das Befestigungskreuz halten. Wenn man die Lage durch Unterlegen mit Scheiben erzielen will, kann man die Scheibendicke eingeben und es wird die Anzahl der benötigten Scheiben und die dann sich ergebenden Längendifferenzen angezeigt.
Angaben für Sturz nach unten bzw. Seitenzug nach rechts = positiv.

Berechnung für:   Ergebnis:      
horizontal/vertikal   diagonal 1:   2:
Horizontal-Maß H:  3:   4:
Vertikal-Maß V:         
Diagonal-Maß D:  Anzahl Scheiben:      
Sturz :  1: 2:
Seitenzug:  3: 4:
Scheibendicke: